Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Aktuelles
Aktuelles Beltaine 2010
28.04.2017, 09:55

Startseite
Information in English
Wir über uns
Mitglied werden
Impressum / Kontakt
Pressestelle
Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen



© Copyright 2003-2019 rabenclan.de

Beltaine in der Sippachsmühle (Schwärzelsbach)
29.4. – 02.05.10

Dieses Jahr findet unser Vereinsfest anläßlich von Beltaine in der Sippachsmühle statt, welche in Schwärzelsbach in Unterfranken beheimatet ist und mitten im Wald liegt.

Programm:
Auf unserem diesjährigen Fest begeben wir uns auf eine Reise durch Licht und Schatten um „anzukommen“ und einen „Feuertanz“ zu tanzen. Doch was ist das überhaupt, Licht und Schatten? – Das Licht ist Weiß, der Schatten schwarz? So banal kann es nicht sein. Denn zwischen schwarz und weiß gibt es noch ganz viel anderes: bunt. Und zwar so viel bunt, dass man gar nicht mehr weiß, ob es schwarz und weiß wirklich gibt….oder nicht.

Freut euch!

Etwas unromantischer: Für das Erleben dieser Buntheit wird es entsprechende vorbereitende Programmpunkte geben, der Spaß findet am Samstag statt. Selbstverständlich gibt es auch Musik. Bis dahin vertreiben wir uns beim Bauen surrealistischer Landschaftselemente und einem Whiskytasting die Zeit. Der Programmrahmen ist nicht so enggesteckt, dass wir nicht auch die Zeit für spontane Aktionen hätten.

Website des Veranstaltungsortes: http://www.sippachsmuehle.de/
Datum: Do 29.4. - So 02.05.10 (Anreise ab 15:00; Abreise um 12:00)

Kosten:

Vereinsmitglieder:
Do-So: 65 Euro/ermäßigt: 55.-
Fr-So: 55 Euro/ermäßigt: 45.-
Einzelner Tag: 28 Euro.
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder bis 14: 15 Euro pro Tag.

Nicht-Vereinsmitglieder:
Do-So: 80 Euro
Fr-So: 70 Euro
Einzelner Tag: 35 Euro
Kinder wie Rabenkinder

Im Preis inbegriffen ist die Verpflegung (ausser den Getränken), die Übernachtung selbst und die Nutzung von Duschen und Sauna.
Vereinsmitglieder, die finanziell schwächer gestellt sind, können nach Ermäßigung fragen.

Hausordnung:
- Haustiere dürfen nur nach Rücksprache mit der Heimleitung in das Haus mitgebracht werden
- Bettlaken und Schlafsack (oder alternativ: Bettlaken, Kissen und Decke) bitte unbedingt mitbringen! (Bettlaken kann man sich für einen Euro ausleihen, Schlafsack/ bzw. Kissen und Decke allerdings nicht!), für Dusche und Sauna (!) bitte auch entsprechende Utensilien mitbringen.
- Gläser, Flaschen und Dosen müssen wieder mit nach Hause mitgenommen werden, um dort entsorgt zu werden. Bitte den (restlichen) Müll trennen.
- Rauchen ist im Haus verboten.
- Das Gelände ist in einem Naturschutzgebiet, - bitte beachten!
- Fahrzeuge dürfen nur auf dem geschotterten Bereich vor dem Haupthaus geparkt werden, der Plattenweg zum Hydranten darf nicht zugestellt werden, da dieser ein Rettungsweg ist.
- Die Endreinigung müssen wir selbst leisten, es wäre schön, wenn ein paar von uns dabei mithelfen könnten.
- Selbiges gilt für das Kochen, da wir Selbstversorger sind.
- Weitere Hinweise und Punkte, die es zu beachten gilt sind unter http://www.sippachsmuehle.de/index.php?inhalt=hausordnung zu finden.

Hier kannst Du Dein --> Anmeldeformular (PDF) <-- Δ herunterladen.

Mitglied im Rabenclan e.V. werden

Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News

Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge

Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum(von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: